Lerneinheit 3:
Wikipedia Account anlegen

In der Wikipedia kannst Du auch ohne Registrierung mitschreiben. Empfehlenswert ist aber ein Benutzeraccount. Dann kannst Du Deine Mitarbeit besser planen und im Blick behalten und Dich mit anderen Wikipedianerinnen und Wikipedianern austauschen. Auch wird Deine IP-Adresse dann nicht angezeigt, sondern Dein selbst gewählter Benutzername. Viele Personen bei der Wikipedia nutzen einen Fantasienamen. Natürlich ist es aber auch möglich, Deinen richtigen Namen anzugeben. Das entscheidest Du bei der Registrierung. Wenn Dein gewünschter Name bereits vergeben sein sollte, kannst Du z.B. Ziffern oder weitere Buchstaben ergänzen, um einen noch freien Namen zu finden.

Ein Benutzeraccount bei der Wikipedia ist kostenfrei und in wenigen Minuten eingerichtet. In diesem Screencast siehst Du, wie es genau funktioniert.

Übrigens: Eine Bestätigung der Mailadresse ist hilfreich, falls Du mal Dein Passwort vergessen solltest. Weitere Aspekte wie die nach Bestätigung mögliche Kommunikation mit anderen Nutzenden oder die Arbeit mit Beobachtungslisten lernen wir später kennen.


👉 Mitmachen und ausprobieren

Du ahnst sicherlich schon, was Deine Aufgabe sein wird ;-)
Richte Dir einen Benutzeraccount ein.

Danach geht es weiter mit Lerneinheit 4, um Deine Benutzerseite anzulegen und auszufüllen.